Öffnungszeiten Quartiersbüro

Mo. und Fr.: 11-13 Uhr
Di. und Do.: 10-13 Uhr

Oder nach Vereinbarung:
Tel: 0157 86366415

Bitte achten Sie auch auf unsere Aushänge im Schaufenster!

Öffnungszeiten Quartiersbüro

Inhalt

Eine erfolgreiche Quartiersentwicklung braucht engagierte Akteure

Der Begriff „Quartier“ wird im Städtebau als Bezeichnung für „Ortsteil“ oder „Viertel“ verwendet. Quartiere sind also der soziale Lebensraum, in dem sich die Bewohner und Bewohnerinnen hauptsächlich bewegen und zu Hause fühlen. Demografische Veränderungen und der damit einhergehende gesellschaftliche Wandel wirken sich oft auf das Alltagsleben in den Quartieren aus. Leerstand, reduzierte Infrastruktur oder fehlende kulturelle Angebote sind nur einige der Themen, die sich ergeben. Gemeinsam mit den Bürgererinnen und Bürgern will das Quartiersmanagement dem aktiv entgegensteuern.  

Ziele der Quartiersentwicklung:

  • Verbesserung der Wohn- und Lebensqualität vor Ort
  • Entwicklung lebendiger Nachbarschaften
  • Förderung der Identifikation mit dem unmittelbaren Lebensumfeld
  • Bereitstellung von Angeboten der Mitsprache und Teilhabe
  • Zusammenführen der Akteure aus den verschiedenen Bereichen der Verwaltung, lokalen Politik, Wirtschaft, Vereine und der nicht organisierten Anwohner
  • Aktivierung und Befähigung der im Quartier vorhandenen Potentiale (Empowerment)

Ohne Bürger geht es nicht

Wesentlich für den Erfolg eines Quartiersmanagements ist die Zusammenarbeit mit allen, die vor Ort wohnen, arbeiten oder sonst aktiv sind. Engagierte Anwohnerinnen und Anwohner sind die Voraussetzung dafür, dass sich das Wohnumfeld als attraktiver und lebenswerter Raum entfalten kann.